CBD Tropfen – wie wirken sie?

Die Wirkung der legalen Cannabis Tropfen

CBD ist ein nicht-psychoaktives Cannabinoid, welches keine Wirkung auf das zentrale Nervensystem hat und deshalb weder die Auffassung noch die Wahrnehmung einer Person oder eines Tieres verändert. Im landläufigen Sinne bedeutet dies, dass man von CBD keinen Rausch bekommen, nicht „high“ werden kann. CBD kann auch bei Haustieren verwendet werden, um z.B. Trennungsängsten von Hunden natürlich entgegenzuwirken.

 

Die medizinische Wirkung von CBD ist nicht gesichert, trotzdem vermuten Ärzte und Wissenschaftler, dass das legale Hanf diversen Anwendungsgebieten sensationelle Wirkungen zeigen kann.

Gemäss Kundenfeedbacks zeigte das CBD sensationelle Wirkungen bei:

  • Stress, Burnout
  • Migräne
  • Verspannungen, Muskelregeneration
  • Arthritis, Gelenkschmerzen
  • Schmerzen & Entzündungen
  • Schlafstörungen, Alpträume
  • Angststörrungen, Panikattacken
  • Multipler Sklerose, Spasstik
  • Krebs
  • Säugetiere (Hund, Katz & Pferd)

Tropfen erhältich bei: CBD MED Schweiz

 

Grafik überabeitet
CBD – das legale Cannabis